Margret Bergmann - BLOG

Hilfe für Afghanistan

Kategorie: Wanderungen (Seite 1 von 2)

Schupfenfest für „meine Kinder“

Margret BergmannAm Sonntag, 20. September 2015 fand auf dem Salten oberhalb Jenesien das alljährliche Schupfenfest statt. Ich durfte mich mit dem Leiterwagen des Edelweiß-Wirts Ewald Höller unter die Gäste mischen und meine Bücher und handgestrickte Puppen zum Kauf anbieten.
Viele kennen mich von meinen Sagen- und Märchenerzählungen in meinem mitterlalterlichen Gewand am Bletterbach, dem Milchfest auf der Fane-Alm, den Filmaufnahmen in den Kindersendungen montags um 18.00 Uhr .

Weiterlesen

Sagenwanderung Bletterbach

Bletterbach – immer schön und abenteuerlich
Vom himmlischen Flötenspieler

Vom himmlischen Flötenspieler

Immer neu und schön und abenteuerlich sind die Sagenwanderungen am Bletterbach mit Margret Bergmann. Am 26. August nahmen mit den Kindern auch Eltern und Großeltern daran teil und hatten ihre Freude am Zuhören, am Tanz und dem abschließenden Malen. Weiterlesen

Sagen am Bletterbach

Mein Märchenbaum

Mein Märchenbaum

VORSCHAU

Am 19. August (in italienischer Sprache) und am 26. August (in deutcher Sprache) wandert Margret Bergmann die Bletterbachschlucht entlang und erzählt Sagen und wundersame Geschichten aus der Gegend für Kinder und Erwachsene. Start um 10.15 Uhr beim Geopark Bletterbach. Dort auch anmelden.

Esel und Geschichten

Mit Esel und Geschichten unterwegs

Mit Esel und Geschichten

Mit Esel und Geschichten unterwegs

Kürzlich machte sich Margret Bergmann (sie wird als Friedensbotschafterin für Afghanistan bezeichnet) in mittelalterlicher Kleidung mit einem Esel auf den Weg über den Salten.

Weiterlesen

Wandern am Bletterbach

BletterbachVorschau
Am 27. August findet wiederum die allseits beliebte Sagenwanderung am Bletterbach statt.

Sagen erzählt von Margret Bergmann

Weiterlesen

Milchfest auf der Fane Alm

Vorschau:
Sagen und Märchen rund um die Milch

Milchfestgibt es wiederum am 30. und 31. August in der romantischen Märchenhütte auf der Fane Alm im Valser Tal.

Es erzählt und spielt Margret Bergmann.

Der Ausgangspunkt Fane Alm kann auch mit wunderbaren Ausflügen über die Alm hinauf verbunden werden.

 

Weltnaturerbe Bletterbach

Vorschau auf zwei Sagenwanderungen am Bletterbach

Am Mittwoch, 20. und am Mittwoch, 27. August wandert Margret Bergmann wiederum mit Kindern und Erwachsenen an der Bletterbachschlucht entlang und erzählt und spielt Sagen aus alten Zeiten.k-Baum_Geoparc
20. August in italienischer Sprache,
27. August in deutscher Sprache.
Start jeweils beim Geopark Bletterbach um 10.15 Uhr. Die Wanderung endet (je nach Wetter) mit Spiel, Tanz, Basteln oder Malen auf Natursteinen beim Ausgangspunkt.

 

Was Sagen sagen

Sagenwanderung BletterbachAuf Einladung des Geoparks Bletterbach erzählte die allseits bekannte Erzählerin Margret Bergmann vom sagenhaften Entstehen der Bletterbachschlucht.

Weiterlesen

Wandern, Hören und Sehen

Und die Riesin freute sich!

Und die Geister tanzen noch heute

Einen unvergesslichen Spaziergang am Bletterbach genossen Kinder und Erwachsene mit den Geschichten von Margret Bergmann. Weiterlesen

Wer fürchtet sich vor Riesen und Waldgeistern?

Margret Bergmann wird am Samstag, 11. August um 10.15 h, vom Geopark Bletterbach ausgehend, auf einer Wanderung Sagen aus der Gegend rund um den Bletterbach erzählen. Anmeldung im Geopark Bletterbach.

Beim „Goldbrünnlein“

Margret Bergmann racconterà lungo una camminata nel Bletterbach leggende e storie affascinanti.

Sabato, 18 agosto, partendo alle ore 10.15 dal Geopark Bletterbach.

Ältere Beiträge