Margret Bergmann - BLOG

Hilfe für Afghanistan

Königspalast wird saniert

Feier zur Unabhängigkeit von England

Aufbau des Königspalastes in KabulDer Wiederaufbau des Königspalastes bei Kabul „Darul Aman“ („Platz des Friedens“), ist zu 90 Prozent beendet und wird zur Feier der Unabhängigkeit Afghanistans (am 8. August 1919) abgeschlossen sein.

 Datei: Der_Königspalast.pdf
(Artikel als PDF zum Herunterladen)
Quelle: © Tageszeitung Dolomiten

Gegen Kriegstraumata

Yoga-Zentrum für Frauen

Yoga-Zentrum in Kabul, gegen KriegstraumataZIELE: Selbstbewusstsein und Hilfe gegen Depression

Fakhria Momtaz eröffnete im Jahr 2016 das erste Yoga-Zentrum Afghanistans in Kabul. Nun wird sie von ihrer Tochter, Froohar Momtaz, unterstützt. Der Raum hat große Spiegel und ein großes Fenster, das die Sonne hereinlässt.

 Datei: Kriegstraumata.pdf
(Artikel als PDF zum Herunterladen)
Quelle: © Tageszeitung Dolomiten

Leena Alam

Hohe Ehre fur Leena Alam

Leena Alam - afghanische SchauspielerinFILM: Afghanische Schauspielerin ausgezeichnet

Die afghanische Schauspielerin Leena Alam wurde beim „Sinema Zetu International Film Festival“ (SZEFF) für ihre Rolle im Film „Ein Brief an den Präsidenten mit dem Preis für die beste Schauspielerin ausgezeichnet.

 Datei: Leena_Alam.pdf
(Artikel als PDF zum Herunterladen)
Quelle: © Tageszeitung Dolomiten

Wie das Marienkäferlein…

…zu seinem Namen kam

Neues Büchlein von Margret Bergmann

Margret Bergmann hat eine Idee verwirklicht, die ihr schon lange im Kopf herumschwirrte:
Das Büchlein „Wie das Marienkäferlein zu seinem Namen kam“

Weiterlesen

Superspaß in Innerpflersch

Innerpflersch Es gibt nichts Schöneres, als Kindern eine freud-und erlebnisreiche Zeit zu schenken.
So geschehen zugunsten meiner Afghanistan-Mission in Innerpflersch.

Die Bibliotheksleiterin Frau Urula Buchrainer Alpögger hatte mich zu einer ganz besonderen Veranstaltung eingeladen. Ich erzählte eine Geschichte aus meinem letzten Buch „Vom Waldgeist und anderen heimeligen und unheimeligen Wesen“ 

Weiterlesen

Suppensonntag

Wenn die Suppe Gutes tut

Suppensonntag St.GertraudAm 21. Februar gab es im Pfarrzentrum St. Gertraud einen Suppensonntag für den guten Zweck, das Projekt „Verbesserung der Schulbildung von SchülerInnen und Lehrpersonen in Notsituationen durch einjährige Weiterbildungskurse in Kabul“ mit zu finanzieren.

Weiterlesen

Märchenadvent Eppan

Märchenadvent in der Mittelschule Eppan

Bericht von Prof. Alexander Unterkofler über das stimmungsvolle vorweihnachtliche Ereignis: Weiterlesen

Winterweihnacht ohne Schnee

Margret BergmannDer Tourismusverein von Eppan bereicherte den Lichteradvent mit Lichtermärchen, die Margret Bergmann an sechs Erzählterminen für Kinder und Erwachsene darbot. In St. Pauls, ebenfalls organisiert vom Tourismusverein, erzählte sie an zwei Nachmittagen vorweihnachtliche Märchen.
Weiterlesen

Drachenspaß in Pfunders

Eine Riesengaudi erlebten die Pfunderer Kinder zum Abschluss der Sommer-leseaktion „Lesamol“.
Drachenspaß in PfundersNach der zauberhaften Geschichte von Mira Lobe „Der kleine Drache Fridolin“ durften die 22 Lesetüchtigen ihre Flugdrachen fantasievoll bemalen. „Drachenhans“ hatte die Drachen schon vorbereitet, so dass nach dem Bemalen nur mehr die notwendigen Leitschnüre zu befestigen waren..

Weiterlesen

Schupfenfest für „meine Kinder“

Margret BergmannAm Sonntag, 20. September 2015 fand auf dem Salten oberhalb Jenesien das alljährliche Schupfenfest statt. Ich durfte mich mit dem Leiterwagen des Edelweiß-Wirts Ewald Höller unter die Gäste mischen und meine Bücher und handgestrickte Puppen zum Kauf anbieten.
Viele kennen mich von meinen Sagen- und Märchenerzählungen in meinem mitterlalterlichen Gewand am Bletterbach, dem Milchfest auf der Fane-Alm, den Filmaufnahmen in den Kindersendungen montags um 18.00 Uhr .

Weiterlesen

« Ältere Beiträge