Margret Bergmann - BLOG

Hilfe für Afghanistan

Kategorie: Buchvorstellung

Lesen für Afghanistan

Meisterhafte Vorträge

Meisterhafte Vorträge

Girlaner Kinder lesen für ihre Schulkameraden in Afghanistan

„Geschichten zum Zuhören“ lautete die Adventsaktion der 5. Grundschulklasse in Girlan. Dabei wollten die Mädchen und Buben ihre „Patenkinder“ aus den ersten und zweiten Klassen in das Zauberreich der Bilder und Geschichten entführen.

Weiterlesen

„Nimm etwas … Gib etwas …“

k-DSC_5614Die Bibliothek Haslach/Bozen feierte am 22. März 2013 im Pfarrzentrum St. Gertraud gemeinsam mit der Südtiroler Vertreterin des Jesuiten Flüchtlingsdienstes in Afghanistan unseren Frühlingsbeginn und zugleich den Beginn eines neuen Jahres in Afghanistan. Die Veranstaltung wurde im Zusammenhang mit der vom Südtiroler Bibliotheksverband ausgerufenen Fastenaktion 2013 „Nimm etwas … Gib etwas …“ durchgeführt. Weiterlesen

Kindergartenkinder wollen es wissen:

Bilder Pilù, wo bist du, Pilù 09Wie entsteht ein Buch?

Die Kindergärtnerinnen von „Selig Heinrich“ in Bozen luden Margret Bergmann ein, aus ihren Erfahrungen beim Schreiben eines Buches zu erzählen. Weiterlesen

Für Frieden und eine bessere Zukunft

Adventskalender von Margret Bergmann

Freude über die verteilten Adventskalender

Die Grundschule Terenten lud Margret Bergmann am 2. Dezember ein, den Grundschülern ihr Friedensprojekt für Afghanistan vorzustellen und ein Märchen aus dem Land zu erzählen. Daraufhin erklärte sich die ganze Schule bereit, am Friedensprojekt teilzunehmen und Friedensbilder zu malen, die durch Sponsorengelder dem Jesuiten Flüchtlingsdienst in Afghanistan zum Ankauf von Unterrichts- und Schulmaterial dienen werden.

Weiterlesen

Die Liebe erzählt …

Wovon kann die Liebe erzählen? Was wissen wir nicht schon längst? Weiterlesen

„Die Liebe erzählt …“

Die Liebe erzählt

Hurra, das neue Buch ist da!

Margret Bergmanns neuestes Buch

„Die Liebe erzählt – von da und dort, für dich und mich“

ist soeben erschienen. Die Autorin hat auf ihren weiten Reisen und in der Begegnung mit vielen Menschen sowie aus den Erfahrungen, die ihr das Leben schenkte, Erzählungen wachsen lassen, die zum Herzen sprechen, weil sie aus dem Herzen kommen. Mit ihrer feinfühligen Sprache schafft sie behutsame Schilderungen und führt ihre Leserinnen und Leser in reale und immaginäre Welten. – Das Buch enthält sechs Erzählungen aus unserem Lebensraum, sechs weitere sind in Afghanistan angesiedelt. Es gibt auch afghanische Rezepte zum Nachkochen und zu zwei Geschichten didaktische Anregungen für den Unterricht.

Link zum Buch: Die Liebe erzählt von da und dort… »
Link zur Autorin: Margret Bergmann »

„Pilù, Pilù, dove sei?“ Buchvorstellung in Stadtviertelbibliothek Europa

Die Stadtbibliothek organisierte am 12. 05. 2009 für die Stadtviertelbibliothek „Europa“ eine Veranstaltung für italienische Kindergartenkinder:  Die Buchvorstellung  in italienischer Sprache „Pilù, Pilù, dove sei?“ von Margret Bergmann mit Spiel und Tanz.

Das Buch ist im Provinz-Verlag erschienen und erhältlich: Pilù, Pilù, dove sei?